Berufliches Gymnasium
23. Februar 2017
Dein Abi, Deine Wahl, Du entscheidest! BG informiert am Tag der offenen Tür

Am 11. Februar hat das Berufliche Gymnasium wieder seine Türen geöffnet – und sie sind zahlreich erschienen: Schülerinnen und Schüler der Klassen 11 bis 13, Lehrerinnen und Lehrer, interessierte Schülerinnen, Schüler und deren Eltern. Der Tag ist bewusst von unseren Schülern für interessierte Schüler gestaltet und so haben die Schüler nicht nur den Leitgedanken dieses Beitrags entworfen, sondern auch die Vielfalt an Fachrichtungen in zahlreichen Projekten mit Begeisterung vorgestellt. Mehr lesen...

 

Berufliches Gymnasium - Wirtschaft
20. Februar 2017
Demokratiebildung mal anders

Ende Januar/Anfang Februar haben insgesamt neun Grundkurse "Politik & Wirtschaft" des Beruflichen Gymnasiums an einem Parlamentsplanspiel teilgenommen. Ziel war es, die Herausforderungen und Möglichkeiten der parlamentarischen Entscheidungsfindung per Simulation am authentischen Ort zu erleben.

Und so fanden sich die Schülerinnen und Schüler im Saal der Stadtverordnetenversammlung im Wiesbadener Rathaus in unterschiedlichen Fraktionen zusammen Mehr lesen...

 Plenarsitzung

 

 

 

Immobilienkaufleute
13. Februar 2017
Berufsschulklasse besucht Justiz Wiesbaden

Die Klasse 10.62 der Friedrich-List-Schule Wiesbaden, hat am Freitag, den 13.01.2017 an mehreren spannenden und abwechslungsreichen Verhandlungen des Arbeitsgerichts Wiesbaden teilnehmen dürfen.

Dies war eine hervorragende Möglichkeit einen praktischen Bezug auf das zu finden, was im Berufsschulunterricht im Rahmen des LF 1 „Die Berufsausbildung selbstständig mitgestalten“ zuvor theoretisch zum Thema Arbeitsverträge sowie Rechte und Pflichten des Arbeitgebers bzw. Arbeitnehmers behandelt wurde. Mehr lesen ...

Klasse 1062

 

 

 

Berufliches Gymnasium
12. Februar 2017
Abi-Transparente und -Plakate 2017

Liebe Eltern, Verwandte und Freunde unserer angehenden Abiturienten! Das Anbringen von Transparenten und Plakaten ist an der gesamten Fassade des FLS – Gebäudes nicht gestattet. Beschränken Sie sich auf die Zäune um das grüne Klassenzimmer und im Übergang vom Hauptgebäude zur Aula bzw. nutzen Sie die vorhandenen Sträucher und Bäume zum Anbringen von ermutigenden und jugendfreien Transparenten.
Bitte entfernen Sie die Plakate auch wieder rechtzeitig, die Schule übernimmt keine Haftung. Den Abiturientinnen und Abiturienten viel Glück und Ihnen allen gute Nerven!

6. Zittern und Zuversicht: FLS im Abi-Fieber

 

 

 

Kaufleute für Marketingkommunikation
26. Januar 2017
Marketingkonzept für DeinBus.de: Auch Freiheitskämpfer brauchen Marketing

Unser diesjähriger Projektpartner im Marketing  ist der Pionier im deutschen Markt für Fernbusreisen. DeinBus.de, 2009 als Bus-Mitfahrzentrale von drei Studenten in Offenbach gegründet, kämpfte jahrelang für die Liberalisierung des Fernverkehrsmarktes. Gegen einen mächtigen Gegner: die Deutsche Bahn.  Und DeinBus.de gewann. Mehr lesen...

 

Schulsanitätsdienst
24. Januar 2017
Schulsanitäter-Ausbildung

Am 20.12.16 fand eine 8stündige Sanitätsausbildung für unsere „neuen“ und „erfahrenen“ Schulsanitäter statt.
Dieser Kurs umfasste grundlegenden Kenntnisse in 1. Hilfe wie z.B.  Absichern von Unfallstellen, Helfen bei Unfällen usw.
Wir alle haben motiviert und erfolgreich den Kurs absolvieren können. Mehr lesen...

Schulpastoral
20. Januar 2017
6. Soziales Projekt im Senioren Centrum Vitanas Sonnenberg

Am 22. und 24. November 2016 haben alle 22 Schülerinnen und Schüler der BFS-Abschlussklasse 11.81 das soziale Projekt im Seniorenwohnheim Vitanas am Sonnenberg absolviert. Es hat allen wieder großen Spaß bereitet. Zwei Vormittage konnten sich die Jugendlichen mit den älteren Menschen unterhalten, Spazieren gehen, Plätzchen backen, lesen, singen, spielen oder Tannenbaum schmücken. Mehr lesen...

 

Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung
10. Januar 2017
Anschreiben für Interessenten der HBFS

Liebe Interessenten, die Entscheidung für eine weiterführende Schulform ist nicht besonders leicht und stellt eine recht weitreichende Weichenstellung im Leben dar. Daher möchte ich Ihnen neben dem rein „formalen“ Auftritt unserer Schulform noch einige Dinge mitgeben, die unsere höhere Berufsfachschule besonders kennzeichnen und Ihnen einen besseren Einblick in unser Schulleben und den hier erreichbaren Abschluss ermöglichen. Mehr lesen...

Kaufleute im Groß- und Außenhandel
29. Dezember 2016
Abschlussprüfung bestanden – was nun? Klasse 12.45 erkundet Berufsinformationszentrum Wiesbaden

Die Berufsausbildung ist befristet und die Auszubildenden wissen das. Schneller als gedacht kommt aber dennoch die Zeit für eine Bewerbung bei einem neuen Arbeitgeber oder für die Aufnahme eines Studiums im Anschluss an die Berufsausbildung, denn bis zu 50 Prozent eines Ausbildungsjahrgangs im Großhandel werden von ihrem Ausbildungsbetrieb nicht übernommen. Mehr lesen...


 

Friedrich-List-Schule
18. Dezember 2016
Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule RheinMain

Den Willen zur noch intensiveren Zusammenarbeit bekunden am Mittwoch, 16. November 2016 Frau Prof. Dr. Christiane Jost, Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der Hochschule RheinMain und Thomas Meyke, Schulleiter der Wiesbadener Friedrich-List-Schule. Mehr lesen...


Berufliches Gymnasium
16. Dezember 2016
Endlich geschafft! Stolz und glücklich halten die BG-Schüler ihre DELF-Zertifikate in den Händen

Auch dieses Jahr haben sie es wieder geschafft: Die international anerkannte Sprachprüfung in Französisch (DELF) erfolgreich absolviert und das langersehnte DELF-Zertifikat überreicht bekommen. Stolz und glücklich halten die Schülerinnen und Schüler des BG-Französischkurses das eigens in Frankreich gedruckte und unterschriebene Zertifikat in ihren Händen. Mehr lesen...

 

FLS-Sport
12. Dezember 2016
Volleyballmatch: Schüler gegen Lehrer

Jahrelang war es eine Tradition. Diese schlief irgendwann ein. Nun wurde sie wiederbelebt. Zwei Sportkurse Morbe haben die Lehrervolleyballmannschaft herausgefordert. Und es war ein Volleyballspektakel. Viele gut durchdachte Spielzüge, klasse Angriffe und tolle Feldabwehr waren zu beobachten. Mehr lesen...