Unterstützung für Schüler in schwierigen Situationen

Liebe Schüler*innen,

es gibt Situationen, in denen ihr euch fragen mögt: Wer kann mir helfen? Wem kann ich vertrauen? Kann mich überhaupt jemand verstehen?

In der Klassengemeinschaft, in der Familie oder unter Freunden können hin und wieder Probleme auftauchen, die euch vielleicht unlösbar vorkommen. Die Folgen können sein: keine Lust auf die Schule und Fehlzeiten, schlechte Noten, Unkonzentriertheit und sogar Schlaflosigkeit.

Aus diesem Grund bin ich im Auftrag des Schulamtes Wiesbaden als UBUS (Unterrichtsbegleitende Unterstützung) in eurer Schule und möchte euch in solchen schwierigen Situationen unterstützen.

Ein schönes Sprichwort sagt: Geteiltes Leid ist halbes Leid und geteilte Freude ist doppelte Freude. Ich biete euch daher an, mir euer Leid mitzuteilen. So ist es dann nur noch halb so groß! Reden hilft!

Frau Bahadori
Vertrauen ist ein Muss und deshalb gilt auch die Schweigepflicht. Das heißt, was mir anvertraut wird, bleibt grundsätzlich auch bei mir. 

Als Pädagogin mit vielen Jahren Beratungserfahrung weiß ich einiges über die Sorgen junger Menschen. Daher würde es mich freuen, wenn ich euch unterstützen kann.

Shiva Bahadori
Stand: 09/2019

Büro: Friedrich-List-Schule Wiesbaden, Raum U 01

Sprechzeiten: Mo. 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und Mi. 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr