Leonardo-Gala: Abschluss-Event mit Ideenfeuerwerk

Der Leonardo Schul-Award 2019 hat mit den Preisverleihungen im Hessischen Staatstheater seinen krönenden Abschluss gefunden. Aus über 100 Projekten von 30 Schulen (einschließlich der FLS!) waren die Teams der nominierten Projekte aus 12 Kategorien geladen. Das Publikum wurde temporeich und höchst unterhaltsam durch die Themenbereiche samt Preisverleihungen geführt – ein beeindruckender Streifzug durch die ideenreichen Projektwelten MINT, Gesundheit, Visionen für Wiesbaden, Kreative Medien, Musik und Theater!

Leonardo

Auch wir als FLS waren am Start mit dem erfolgreich nominierten Projekt „Fairtrade Company“ von Sonja Max, die unsere Schule gemeinsam mit engagierten Schülerinnen und Schülern der Klasse 1192 (HBFS) auf den Weg zur „Fairtrade School“ gebracht hat – mit fairen Produkten im Schulalltag, bei Sonderaktionen sowie als Unterrichtsthema quer durch unsere Schulformen. Das Projekt unterstützt die Milimani Primary School in Navisha im Herzen Kenias, zu der das Projektteam im direkten Kontakt steht.

Leonardo

Herzlichen Glückwunsch an das Projektteam „Fairtrade Company“ zur Nominierung – und viel Freude mit der hochverdienten Leonardo-Card!

Leonardo

Redaktion: Anne Löffler
Stand: 06/2019