Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Gesundheit

Dieser Schwerpunkt ist vorwiegend medizinisch-naturwissenschaftlich orientiert. Besonderen Wert legen wir darauf, theoretisches Faktenwissen so mit lebenspraktischen Aspekten zu verbinden, dass ein gesundheitsbewusster Lebensstil gefördert wird. Ergänzend werden ökonomisch-sozialwissenschaftliche Fragestellungen, das Gesundheitssystem sowie klassische Naturwissenschaften behandelt.

Ein praxisbezogener Kurs zum Thema „Verhalten bei Notfällen“ rundet das Unterrichtsangebot ab.

 

 

STUDIENGÄNGE
z. B. Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement,
Medizin, Psychologie, Pharmazie, Sport
(Schwerpunkt Gesundheit, Reha), Ernährungswissenschaften,


DUALE STUDIENGÄNGE
z. B. Pflegewissenschaften, Physiotherapie,
Notfallsanitäter/in, Logopädie, Hebamme


DUALE AUSBILDUNG
z. B. Pflegewissenschaften, Physiotherapie,
Notfallsanitäter/in, Logopädie, Hebamme


VOLLSCHULISCHE AUSBILDUNG
z. B. Pharmazeutisch-Technische/r Assistent/-in,
Medizinisch-Technische/r Assistent/-in

 

Mithilfe des nachfolgenden Testes können Sie überprüfen, ob die Fachrichtung Gesundheit die richtige für Sie ist. Probieren Sie es aus!  

 Orientierungstest für die Fachrichtungswahl "Gesundheit"