Schulpastoral an der FLS

9. Intervention

10. Projekte

 

10. Krisenbegleitung

____________________

10. Schulpastoral

10. Beratung Schulseelsorge____________________

11. Konflikttraining

10. Spiritualität

Klicken Sie auf die einzelnen Module,
um mehr Informationen zu erhalten!

 

Schulpastoral richtet sich an den speziellen Lern – und Lebensraum von Schule und wendet sich an Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern, Verwaltungs- und technische Angestellte, unabhängig von deren Religion, Konfession oder Weltanschauung.

Schulpastoral ist ein kirchliches Engagement und wird mit den Geldern des Bistums Limburg gefördert.

Schulpastoral will einen Beitrag zur Humanisierung von Schule leisten und Menschen ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern, besonders in Krisensituationen stärken und begleiten.

Schulpastoral gibt es seit 2008 an der FLS, initiiert von der Schulseelsorgerin Petra Schmidt. Je nach Schultyp hat Schulpastoral unterschiedliche Ausprägungen. An der FLS liegen die Schwerpunkte von Schulpastoral in den Seelsorgegesprächen, in der Trauerbegleitung und in spirituellen Angeboten.  Ein großer Schwerpunkt der letzten Jahre ist die Konfliktberatung und die kollegiale Fallberatung. Viele soziale Projekte, wie z. Bsp. Besuche im Seniorenwohnheim, werden durch Schulpastoral verwirklicht.

Schulpastoral arbeitet zusammen mit dem Schulpsychologischen Dienst und externen Beratungsstellen und unterliegt der Schweigepflicht.

 

Sprechstunden

 

 

Petra Schmidt
Stand: 02/2016