Immobilienkaufleute
14. April 2011
Schaffe, schaffe, Häusle baue…

Exkursion der angehenden Immobilienkaufleute ins "Deutsche Fertighaus Center Mannheim"

Am Donnerstag, den 24. März, machten sich die 22 Schüler der Klasse 10.62 zusammen mit Herrn Sundermann und Herrn Schalon auf den Weg ins Mutterland der Häuslebauer: In Mannheim wollte man die Fertighaus-Ausstellung am Maimarkt besichtigen. Mehr lesen... 1. Immobilienkaufleute 1062
Medienkaufleute Digital und Print
25. Mrz 2011
Experiment Facebook: Wir sind dann mal in Leipzig auf der Buchmesse!
Auch bei einer Klassenfahrt darf gearbeitet werden:

Anlässlich ihres Besuches der Leipziger Buchmesse Mitte März startete die Klasse 11.71 Ausbildungsberuf Medienkauffrau/-mann, ein Experiment und generierte bei Facebook die offene, also für jeden zugängliche Fan-Seite "Azubis face books". Mehr lesen...

2. Experiment Facebook: Medienkaufleute sind dann mal in Leipzig!

Berufliches Gymnasium
15. Mrz 2011
Abitur 2011: Zittern und Zuversicht - FLS im Abi-Fieber

Schriftliche Abiturprüfungen beginnen am 14. März 2011

Wiesbaden. Erster Tag des schriftlichen Landesabiturs an der Friedrich-List-Schule: Auf dem Terminplan für den 14. März steht die Deutsch-Leistungskurs-Prüfung. Der Hof der Berufsschule präsentiert sich bunt geschmückt. Ein verspäteter Fastnachtsscherz? Mehr lesen... 5. Zittern und Zuversicht: FLS im Abi-Fieber
Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Wirtschaft
12. Mrz 2011
WIWAG-Planspiel 2011: Der Schritt ins Ungewisse
Schüler und Schülerinnen der vier Leistungskurse Wirtschaftslehre in der Jahrgangsstufe 12 erproben unternehmerische Entscheidungen im Planspiel "WIWAG"
Nach vier arbeitsreichen Schultagen fanden die Hauptversammlungen der vier Leistungskurse Wirtschaftslehre statt. Mehr lesen... 
 3. Sie sind nicht aufzuhalten auf ihrem Weg zum Erfolg
Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Wirtschaft
08. Mrz 2011
In Zeiten der Finanzkrise: Von der Immobilien- und Bankenkrise zum Staatsbankrott?

Professor Dr. Paul G. Schmidt von der Frankfurt School of Finance & Management referiert in der Friedrich-List-Schule.

Wir schreiben das Jahr 2011: Das Jahr nach der Finanzkrise? Ein Jahr mitten in der Finanzkrise? Oder doch ein Jahr vor der Finanzkrise? Diesen und vielen weiteren Fragen zur Wirtschaftskrise und deren Entstehung widmete sich Professor Dr. Paul G. Schmidt, Leiter der volkswirtschaftlichen Abteilung an der Frankfurt School of Finance & Management. Mehr lesen...
2. Vortrag 'In Zeiten der Finanzkrise'
Immobilien- und Veranstaltungskaufleute
28. Februar 2011
Erst Büffet, dann Büffeln!!!

Feierliche Übergabe der neuen Unterrichtsräume für Veranstaltungs- und Immobilienkaufleute

Wer an diesem Abend den Schulhof der Friedrich-List-Schule  betritt, wird von einem farbig erleuchteten Unterrichtsraum im dritten Stock magisch angezogen. Auch die Geräuschkulisse ist um diese Tageszeit ungewöhnlich: 12. Auszubildenden ...

Auf den Fluren der oberen Etage tummelt sich plaudernd ein interessiertes Publikum aus Vertretern von Ausbildungsunternehmen, IHK, Lehrerkollegium, angehenden Veranstaltungs- und Immobilienkaufleuten. Mehr lesen...

Veranstaltungskaufleute
24. Februar 2011
Praxisseminar Projektmanagement: Von der künftigen Event-Elite aus dem Nähkästchen geplaudert

Geschäftsführer der Rhein-Main-Hallen GmbH vermittelt angehenden Veranstaltungskaufleuten das Projektmanagement aus erster Hand

Bereits im zweiten Jahrgang bildet die Friedrich-List-Schule in Wiesbaden Veranstaltungskaufleute im theoretischen Part ihrer dualen Ausbildung aus. Zur Philosophie der Berufsschule gehört es, die angehenden Berufsinhaber aus dem Erfahrungsschatz regionaler Branchengrößen schöpfen zu lassen. Mehr lesen...

1. Holger Syhre, Geschäftsführer der Rhein-Main-Hallen GmbH, stellt sich im Praxisseminar den Fragen an
Fachkonferenz Englisch Berufsschule
19. Februar 2011
Internationalisierung der Berufsausbildung: Freudig bestärkt durch Fragebogenaktion

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Beteiligung an der Aktion und die Antworten auf dem Fragebogen haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Fremdsprachen – insbesondere Englisch vor Französisch, Spanisch und Türkisch - sind gefragt. Durch die Häufigkeit der Nennungen kristallisierten sich zwei Interessenschwerpunkte. Mehr lesen... Flaggen der Erde
Friedrich-List-Schule
10. Februar 2011
Verabschiedung von Helma Herpel
Am 27.01. wurde Helma Herpel in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedet. Bei ihrer Würdigung ließ Schulleiter Wolfgang Thiel Helma Herpels Arbeitsleben und ihre enge Verbindung mit der Friedrich-List-Schule Revue passieren. Das Kollegium der Friedrich-List-Schule wünscht ihr für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.
Berufliches Gymnasium
05. Februar 2011
Praxisnähe schnuppern
Um die Praxisnähe unserer wirtschaftlichen Schulbildung zu erproben, hatten wir, die Wirtschaftsschüler der 13. Jahrgangsstufe, die Gelegenheit mit Fachmännern aus der Finanzwelt zu diskutieren und uns deren Berufswelt schildern zu lassen.
Mehr lesen...
Sport an der Friedrich-List-Schule
03. Februar 2011
Fußballspiel Schüler gegen Lehrer

Endlich hat es mal wieder geklappt. Eine Lehrerauswahl stellte sich der Forderung eines Fußballkurses von Herrn Morbe. Nachdem sich 9 Lehrer angemeldet hatten und letztlich krankheitsbedingt nur noch 6 Lehrer blieben, ging es los. Mehr lesen...

Friedrich-List-Schule
02. Februar 2011
Leonardo-Schul-Award 2011: Geben Sie Ihr Votum für unsere Projekte ab!

Nach der erfolgreichen Teilnahme bei dem letzten Leonardo-Schul-Award 2009, die Friedrich-List-Schule holte u.a. den 1. Preis in der Kategorie "Wirtschaft", startet unsere Schule wieder mit drei Projekten, und zwar in den Kategorien "Kunst und Design", "Medien" und "Soziales".
Neben der Prämierung der Wettbewerbe am Ende des Projektes gibt es in diesem Jahr auch einen Online-Preis zu gewinnen. Sie können einen Beitrag dazu leisten, wenn Sie für unsere Projekte Ihr Votum abgeben. Mehr lesen...

1. Logo Leonardo-Schul-Award 2011