Besuch im Ausbildungszentrum der Adam Opel AG

Organisiert vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) durfte der Leistungskurs Elektrotechnik BG 12 und ein Physikkurs im Februar das Ausbildungszentrum der Adam Opel AG für die technischen Berufe in Rüsselsheim besichtigen.

Neben einer Führung durch alle Bereiche präsentierten Studierende des kooperativen Studiengangs Systems Engineering den Schülern in einem sehr informativen Vortrag ihren dualen Studiengang. Parallel zur Berufsausbildung zum Mechatroniker bei Opel absolvieren sie das Studium an der Hochschule Rhein Main. Das Studium und die Ausbildung setzen sich aus den 3 Bereichen Elektrotechnik, Maschinen­bau und In­formations­tech­nologie zusammen.

Im Anschluss konnten wir noch die praktischen Arbeiten bestaunen, die die Azubis in ihrer Ausbildung konstruiert, programmiert und gebaut hatten. Hier liefen verschiedene Vorgänge vollautomatisch gesteuert ab, wie sie auch für eine Fertigungsstraße benötigt werden.

Wir danken

Dank Organisation durch den VDI Rheingau konnten auch 2019 wieder Schüler der Stufe 12 mit Leistungskurs Elektrotechnik oder Angewandter Informatik das Ausbildungszentrum von Opel besuchen und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten und den dualen Studiengang in Kooperation mit Opel in diesem Bereich informieren.
Für 2020 konnten Planungen aufgrund von Corona nicht umgesetzt werden.

Andrea Wellan-Ely
Stand: 05/2020