Einschulung und Unterrichtsbeginn Vollzeitklassen BG, HBFS, BFS

Als verpflichtende Voraussetzung für den Schulbesuch muss entweder ein nachweislich negatives Testergebnis eines Testcenters (nicht älter als 72 Stunden) vorgelegt oder in der Schule ein Selbsttest durchgeführt werden. Deshalb bitten wir alle neuen Schülerinnen und Schüler zum Einschulungsbeginn die unterschriebenen Einwilligungserklärungen (bei Minderjährigen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten) mitzubringen, damit die Tests durchgeführt werden können. 

Wichtig: Eine Teilnahme an den Einführungsveranstaltungen ohne Einwilligungserklärung oder ein nachweislich negatives Testergebnis ist nicht möglich!

 

Berufliches Gymnasium (BG)

 

 

 

Höhere Berufsfachschule für Informationsverarbeitung (HBFS)


Berufsfachschule (BFS)

 

Stand: 07/2021