Einschulung und Unterrichtsbeginn Teilzeitberufsschule

Als verpflichtende Voraussetzung für den Schulbesuch muss entweder ein nachweislich negatives Testergebnis eines Testcenters (nicht älter als 72 Stunden) vorgelegt oder in der Schule ein Selbsttest durchgeführt werden. Deshalb bitten wir alle neuen Schülerinnen und Schüler zum Einschulungsbeginn die unterschriebenen Einwilligungserklärungen (bei Minderjährigen zusätzlich die Unterschrift der Erziehungsberechtigten) mitzubringen, damit die Tests durchgeführt werden können. 

Wichtig: Eine Teilnahme an den Einführungsveranstaltungen ohne Einwilligungserklärung oder ein nachweislich negatives Testergebnis ist nicht möglich!

 

Einschulung aller Grundstufen der Teilzeitberufsschule:

Die Einschulung der Grundstufen findet am Dienstag, 31.08.2021 um 09:00 Uhr statt.

Im Vorfeld werden alle bei uns bis Donnerstag, den 26.08.2021 angemeldeten Schülerinnen und Schüler aus den Bereichen Einzelhandel, Verkauf und Immobilienwirtschaft angerufen und darüber informiert, in welchem Raum am 31.08.2021  die Einführungsveranstaltung stattfindet. Alle noch nicht angemeldeten Schülerinnen und Schüler kommen bitte am Einschulungstag um 09.00 Uhr in die Cafeteria. Dort findet dann die Zuweisung zu den Klassen statt.

Das Unterrichtsende an diesem Tag ist gegen 11:15 Uhr vorgesehen.

Eine Kopie des Ausbildungsvertrages ist mitzubringen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Pläne für die bestehenden Klassen der Teilzeitberufsschule

Unterrichtsbeginn für alle schon bestehenden Klassen am entsprechenden Wochentag ab Mittwoch, 01.09.2021. Die Stundenpläne werden im Eingangsbereich ausgehängt.

Die Unterrichtspläne mit Unterrichtszeiten und Unterrichtsbeginn für die bestehenden Klassen der Teilzeitberufsschule werden am 26.08.2021 ab 13:00 Uhr auf dieser Seite bekanntgegeben.

 

 

 

 



Stand: 19.07.2021