Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Chemietechnik

Die Fachrichtung Chemietechnik bietet naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit,
während des Besuchs der gymnasialen Oberstufe ihre Kenntnisse in den Fächern Chemie und Physik sowohl theoretisch zu vertiefen als auch praktisch anzuwenden.

 

Ebenso werden Grundkenntnisse im Fach Biologie vermittelt. Durch praktische Laborarbeit, die die Schülerinnen und
Schüler in jedem Jahr in den Kursen der Technologie absolvieren müssen, werden die theoretischen Lerninhalte in Laborexperimenten erprobt und dadurch der Alltagsbezug hergestellt. Moderne Geräte der Analytik ermöglichen den Einblick in die Arbeitsweisen der Naturwissenschaften, ihren Erkenntnisgewinn und ihre Anwendung in der Arbeitswelt.

 

 

 

STUDIENGÄNGE
z. B. Chemieingenieur/in, Getränketechnologie,
Chemie, Physik, Umweltschutztechnik, Lebensmittelsicherheit,
Werkstoffkunde

DUALE STUDIENGÄNGE
z. B. Maschinenbau

DUALE AUSBILDUNG
z. B. Chemielaborant/in, Physiklaborant/in,
Chemikant/in sowie Chemisch-Technische/r
Assistent/in, im vierten Jahr in einer vollschulischen
Ausbildung an der Kerschensteinerschule

 

 

Schülerprojekte und Exkursionen