Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Elektrotechnik

Der Schwerpunkt der Elektrotechnik richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die ein besonderes Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen haben. Der Unterricht orientiert sich einerseits an praktischen Aspekten der Elektrotechnik und wird in Zusammenarbeit mit der Friedrich-Ebert-Schule angeboten. Anderseits erhebt er auch den Anspruch, die Problemstellungen der Elektrotechnik auf theoretischer Basis zu erklären und für das fachliche Studium vorzubereiten.

Unsere Schülerinnen und Schüler lernen erforderliche technische Unterlagen (Zeichnungen, Konstruktionen, Schaltpläne etc.) anzufertigen und auszuwerten als auch technische Vorgänge zu beschreiben. Darüber hinaus erwerben Sie die Fähigkeit, den Aufbau von technischen Geräten zu verstehen sowie deren Wirkungsweise zu analysieren.

 

 

MÖGLICHE STUDIENGÄNGE
z. B. Elektrotechnik, Maschinenbau (Kfz-Technik
etc.), Luft- und Raumfahrtechnik, Schifffahrtstechnik,
Brauereiwesen


DUALE STUDIENGÄNGE
z. B. Bachelor of Engineering (B. Eng.) – Elektrotechnik,
Bachelor of Science (B. Sc.)


DUALE AUSBILDUNG
z. B. Elektroniker/in aller Fachrichtungen (Signaloder
Energietechnik), Mechatroniker/in, industrielle
Berufe des Berufsfeldes Metalltechnik

 

Stand: 09/2018