Berufliches Gymnasium - Fachrichtung Wirtschaft

Das Angebot richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert sind, sich grundsätzlich und systematisch mit Inhalten aus den Wirtschaftswissenschaften, der Politik, dem Rechnungswesen und der Datenverarbeitung zu befassen.

Der Unterricht wird stets von praktischen Aspekten der Betriebs- und Volkswirtschaft geleitet und befähigt unsere Schülerinnen und Schüler, aktuelle Modelle und Theorieansätze zu wirtschaftlichen Fragestellungen zu verstehen.

 

Fachrichtung Wirtschaft (Bilingual)

Wahlweise kann alternativ zum deutschsprachigen Wirtschaftslehreunterricht der englischsprachige Unterricht in Wirtschaftslehre besucht werden. In einer globalisierten Welt sind wirtschaftsbezogene Englischkenntnisse mittlerweile unabdingbarer Bestandteil der beruflichen Qualifikation geworden. Für eine erfolgreiche Teilnahme sind gute Englischkenntnisse sowie Engagement und Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie an einer fachspezifischen Spracharbeit erforderlich. Auch im Hinblick auf ein international ausgerichtetes Studium werden im bilingualen Kurs wichtige Grundlagen geschaffen.

 

 

STUDIENGÄNGE
z. B. Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL), Jura,
International Business Administration


DUALE STUDIENGÄNGE
z. B. Bachelor of Arts (B. A.) – BWL Industrie,
Bachelor of Science (B. Sc.) –Wirtschaftsinformatik


DUALE AUSBILDUNG
z. B. Steuerfachangestellte/r,
Industriekauffrau/mann,
Veranstaltungskauffrau/mann

 

 

Mithilfe des nachfolgenden Testes können Sie überprüfen, ob die Fachrichtung Wirtschaft die richtige  für Sie ist. Probieren Sie es aus! 

 Orientierungstest für die Fachrichtungswahl "Wirtschaft"

 


Stand: 09/2018