Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Marketingkommunikation

Als angehende Kaufleute für Marketingkommunikation an der Friedrich-List-Schule

Ihr Unterricht ist in Lernfeldern organisiert. Das heißt allgemein: Der Erwerb von Fachinhalten soll im Anwendungszusammenhang erfolgen. Wissen soll in Handeln transferiert werden.
Schülerzahlen von 1995 bis heute Was bedeutet das bei uns konkret?

Nachdem Sie sich zunächst anhand von Fällen aus der Praxis mit den Grundlagen in Marketing und Kommunikation vertraut gemacht haben, wenden Sie Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in realen Praxisprojekten an (vgl. den Artikel des Wiesbadener Kuriers über unser Praxisprojekt)

Das Lehrerteam des Fachbereichs Marketingkommunikation freut sich auf Sie.

In Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben bereiten wir Sie gerne auf Ihre beratenden, planenden und kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten als Kaufleute für Marketingkommunikation vor.

 

Neuigkeiten, Schülerprojekte und Exkursionen

 

Hildegard Thiel
Stand: 10/2014